MARTIN ZINGSHEIM

Zingsheim studierte von 2005 bis 2010 Musikwissenschaft, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und Philosophie an der Universität zu Köln und promovierte über Karlheinz Stockhausens Intuitive Musik. Von 2006 bis 2010 arbeitete er als Pianist, Darsteller, Sänger und Komponist für das Kabarettprogramm Bundeskabarett mit über 100 bundesweiten Aufführungen. 2011 trat er erstmals mit seinem Solo-Programm auf und im Oktober 2011 erhielt er 3 Kleinkunstpreise in 3 Tagen. Zingsheim ist verheiratet und hat

Weiterlesen